Den Drucker in wenigen Schritten an Laptop anschließen

Die Installation eines Druckers unter Windows 10 ist in der Regel ein einfacher 10-minütiger Prozess, nach dem Sie sofort mit dem Drucken beginnen können. In dieser Anleitung wird simpel beschrieben, wie Sie Ihren drucker an laptop anschließen und direkt losdrucken können. So fügen Sie unter Windows einen Drucker hinzu.

So schließen Sie Ihren Drucker an Laptop an
drucker an laptop anschließen

Die gebräuchlichste Art, einen Drucker an Ihren PC anzuschließen, ist das USB-Kabel, wodurch er zu einem lokalen Drucker wird. Sie können auch einen drahtlosen Drucker installieren oder einen Drucker hinzufügen, der mit einem anderen Computer in Ihrem Netzwerk verbunden ist. Wir werden diese Szenarien im Folgenden behandeln.

Hinzufügen eines lokalen Druckers

  1. Schließen Sie den Drucker über das USB-Kabel an Ihren Computer an und schalten Sie ihn ein.
  2. Öffnen Sie die App Settings aus dem Startmenü.
  3. Einstellungen Klicken Sie auf Geräte.
  4. Vorrichtungen Klicken Sie auf Einen Drucker oder Scanner hinzufügen.
  5. Drucker hinzufügen. Wenn Windows Ihren Drucker erkennt, klicken Sie auf den Namen des Druckers und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen. Und du bist fertig.

Wenn Windows Ihren angeschlossenen Drucker nicht findet, klicken Sie auf den Link „Der Drucker, den ich möchte, ist nicht aufgeführt“.

Drucker nicht aufgeführt

Lassen Sie sich dann von der Windows-Fehlerbehandlungsanleitung helfen, Ihren Drucker zu finden. Es wird nach verfügbaren Druckern suchen und Ihnen helfen, die Treiber für sie herunterzuladen.

älterer Drucker

Wenn das nicht funktioniert, besuchen Sie die Website Ihres Druckerherstellers und laden Sie die Treiber und Installationstools für Ihren Drucker herunter.

Einen kabellosen Drucker hinzufügen

Die Schritte zur Installation eines drahtlosen Druckers können je nach Hersteller variieren. Im Allgemeinen werden moderne Drucker jedoch heute Ihr Netzwerk erkennen und die Installation automatisieren.

  1. Verwenden Sie den LCD-Bildschirm des Druckers, um das drahtlose Setup aufzurufen. Auf meinem Epson-Drucker befindet sich dies unter Setup > Wireless LAN Settings.
  2. Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus. Sie müssen die SSID Ihres Heimnetzwerks kennen, die Sie finden, indem Sie mit der Maus über das Wi-Fi-Symbol in der Taskleiste fahren.
  3. Geben Sie Ihr Netzwerkkennwort ein.

In einigen Fällen müssen Sie Ihren Drucker vorübergehend über USB mit Ihrem Computer verbinden, um die Software zu installieren. Aber ansonsten ist es das. Sie sollten Ihren Drucker automatisch im Abschnitt Drucker & Scanner unter Einstellungen > Geräte finden.

Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Drucker in der Nähe Ihres Computers und nicht zu weit von Ihrem Wireless-Router entfernt befindet. Wenn Ihr Drucker über eine Ethernet-Buchse verfügt, können Sie ihn auch direkt an Ihren Router anschließen und über eine Browser-Schnittstelle verwalten.

Hinzufügen eines freigegebenen Druckers

Die Heimnetzwerkfunktion von Windows namens Heimnetzgruppe teilt automatisch Drucker und bestimmte Dateien mit anderen Computern in Ihrem Heimnetzwerk. Hier richten wir eine Heimnetzgruppe ein, wenn Sie noch keine eingerichtet haben, und verbinden uns mit dem gemeinsamen Drucker.

Einrichten einer Heimnetzgruppe
Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Ihr Heimnetzwerk bereits eine Heimnetzgruppe eingerichtet hat. Wenn Sie sich nicht sicher sind, führen Sie die folgenden Schritte 1 und 2 aus, um zu überprüfen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie „Open Network and Sharing Center“.
  2. Netzwerk-Sharing-Center2. Klicken Sie neben der Heimnetzgruppe auf „Bereit zum Erstellen“. Wenn in Ihrem Netzwerk bereits eine Heimnetzgruppe vorhanden ist, erscheint „Verbunden“.
  3. Heimnetzgruppe3 erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Create a homegroup.
  4. Erstellen Sie homegroup24. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie aus, was Sie teilen möchten. Drucker und Geräte werden standardmäßig freigegeben.
  6. Erstellen Sie die Heimnetzgruppe36. Notieren Sie sich das von Windows für Sie erstellte Heimnetzgruppen-Passwort. Sie werden es für jeden Computer benötigen, dem Sie der Heimnetzgruppe beitreten möchten.
  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Verbinden mit einem freigegebenen Drucker in der Heimnetzgruppe

Gehen Sie nun zu den anderen Computern in Ihrem Netzwerk, um der Heimnetzgruppe beizutreten.

  1. Klicken Sie auf Heimnetzgruppe und dann auf die Schaltfläche Jetzt beitreten im Windows Explorer.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Überprüfen Sie, was Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  6. Klicken Sie im Windows Explorer auf Netzwerk und Sie sollten den installierten gemeinsamen Drucker sehen.