Alle Beiträge von admin

Stellen Sie Ihren Papierkorb in Windows Vista wieder her

Sie können gelöschte Dateien jederzeit aus dem Papierkorb auf Ihrem Windows Vista-Computer wiederherstellen, wenn Sie sie nicht geleert haben. In diesem Beitrag erhalten Sie eine Schritt-für-Schitt-Anleitung, um den papierkorb wiederherstellen windows vista und Ihre Daten zu retten. Und selbst wenn der Papierkorb gelöscht wurde, können Sie gelöschte Dateien von Windows Vista-Computern mit Datenrettungssoftware von Drittanbietern wiederherstellen.

Ihren Papierkorb wiederherstellen und Daten retten
Ihren Papierkorb wiederherstellen und Daten retten

Teil 1. Recoverit – Die beste Software zur Wiederherstellung gelöschter Dateien

Die gelöschten Dateien werden erst dann dauerhaft gelöscht, wenn sie durch neue Daten auf Ihrem Computer überschrieben werden. Das bedeutet, solange Ihre Aktion schnell genug ist, können die gelöschten Dateien mit einem von Windows Vista gelöschten Dateiwiederherstellungsprogramm wie Recoverit für Windows wiederhergestellt werden.

Dieses risikofreie und benutzerfreundliche Tool zur Wiederherstellung von Dateien hilft Ihnen, gelöschte Dateien aus Windows Vista problemlos wiederherzustellen, unabhängig davon, wie sie gelöscht wurden. In letzter Zeit können Sie alle gelöschten Dateien von Ihrem Windows Vista-Computer wiederherstellen, wie z. B. Musik, Dokumentdateien, Videos, Bilder usw.

Dateiwiederherstellung

Recoverit – Die beste Software zur Wiederherstellung gelöschter Dateien. Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik und E-Mails von jedem Speichermedium effektiv, sicher und vollständig wieder her.
Unterstützt die Datenwiederherstellung aus Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, USB-Stick, Digitalkamera und Camcordern.
Unterstützt die Wiederherstellung von Daten für plötzliches Löschen, Formatieren, verlorene Partition, Virenangriff, Systemabsturz in verschiedenen Situationen.
Jetzt herunterladenJetzt herunterladen

Teil 2. Wie man gelöschte Dateien aus Windows Vista wiederherstellt

Kostenloser Download und Installation von Recoverit Data Recovery auf Ihrem Windows-Computer. Folgen Sie den nächsten einfachen Schritten, um die Wiederherstellung gelöschter Dateien durchzuführen.

Hinweis: Bitte installieren Sie das Programm nicht auf einer Partition/Laufwerk, auf der Dateien von Ihrem Windows Vista-Computer gelöscht wurden.

Schritt 1. Wählen Sie einen Datenrettungsmodus, um mit der Datenrettung zu beginnen. Um gelöschte Dateien von einem Windows Vista-Computer wiederherzustellen, wählen Sie zum Start die Option „Wiederherstellung gelöschter Dateien“.

Wählen Sie die Wiederherstellung gelöschter Dateien aus

Schritt 2. Wählen Sie ein Festplattenlaufwerk aus, um Daten zu scannen. Wählen Sie die Partition/Laufwerk, auf der Dateien von Ihrem Windows Vista-Computer gelöscht wurden. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um fortzufahren. Festplattenlaufwerk auswählen

Schritt 3. Scannen Sie die Festplatte Ihres Computers, um nach Daten zu suchen. Recoverit Dateiwiederherstellungssoftware startet einen schnellen Scan, um die Datei zu durchsuchen. Wenn der erste Scan Ihre Daten nicht finden kann, können Sie den Modus „All-Around Recovery“ versuchen, um weitere Dateien zu durchsuchen. Es wird zwar mehr Zeit in Anspruch nehmen, um vollständig zu scannen. Scannen von Daten von der Festplatte

Schritt 4. Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Dateien vom Windows Vista-Computer aus. Wenn das Scannen beendet ist, werden alle gefundenen Dateien auf der gescannten Partition/Laufwerk in den Kategorien „Strukturansicht“ und „Dateiansicht“ angezeigt. Sie können eine Vorschau der gefundenen Bilder anzeigen oder Dateinamen anzeigen, um zu überprüfen, ob die gelöschten Dateien von Ihrem Windows Vista-Computer abgerufen werden können.

Dann müssen Sie nur noch gelöschte Dateien markieren und im Fenster auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken, um sie wieder auf Ihrem Computer zu speichern.

Wiederherstellung gelöschter Dateien

Um ein Überschreiben der Daten zu vermeiden, bewahren Sie die wiederhergestellten Dateien bitte nicht auf der ursprünglichen Partition/Laufwerk auf.

Den Drucker in wenigen Schritten an Laptop anschließen

Die Installation eines Druckers unter Windows 10 ist in der Regel ein einfacher 10-minütiger Prozess, nach dem Sie sofort mit dem Drucken beginnen können. In dieser Anleitung wird simpel beschrieben, wie Sie Ihren drucker an laptop anschließen und direkt losdrucken können. So fügen Sie unter Windows einen Drucker hinzu.

So schließen Sie Ihren Drucker an Laptop an
drucker an laptop anschließen

Die gebräuchlichste Art, einen Drucker an Ihren PC anzuschließen, ist das USB-Kabel, wodurch er zu einem lokalen Drucker wird. Sie können auch einen drahtlosen Drucker installieren oder einen Drucker hinzufügen, der mit einem anderen Computer in Ihrem Netzwerk verbunden ist. Wir werden diese Szenarien im Folgenden behandeln.

Hinzufügen eines lokalen Druckers

  1. Schließen Sie den Drucker über das USB-Kabel an Ihren Computer an und schalten Sie ihn ein.
  2. Öffnen Sie die App Settings aus dem Startmenü.
  3. Einstellungen Klicken Sie auf Geräte.
  4. Vorrichtungen Klicken Sie auf Einen Drucker oder Scanner hinzufügen.
  5. Drucker hinzufügen. Wenn Windows Ihren Drucker erkennt, klicken Sie auf den Namen des Druckers und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen. Und du bist fertig.

Wenn Windows Ihren angeschlossenen Drucker nicht findet, klicken Sie auf den Link „Der Drucker, den ich möchte, ist nicht aufgeführt“.

Drucker nicht aufgeführt

Lassen Sie sich dann von der Windows-Fehlerbehandlungsanleitung helfen, Ihren Drucker zu finden. Es wird nach verfügbaren Druckern suchen und Ihnen helfen, die Treiber für sie herunterzuladen.

älterer Drucker

Wenn das nicht funktioniert, besuchen Sie die Website Ihres Druckerherstellers und laden Sie die Treiber und Installationstools für Ihren Drucker herunter.

Einen kabellosen Drucker hinzufügen

Die Schritte zur Installation eines drahtlosen Druckers können je nach Hersteller variieren. Im Allgemeinen werden moderne Drucker jedoch heute Ihr Netzwerk erkennen und die Installation automatisieren.

  1. Verwenden Sie den LCD-Bildschirm des Druckers, um das drahtlose Setup aufzurufen. Auf meinem Epson-Drucker befindet sich dies unter Setup > Wireless LAN Settings.
  2. Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus. Sie müssen die SSID Ihres Heimnetzwerks kennen, die Sie finden, indem Sie mit der Maus über das Wi-Fi-Symbol in der Taskleiste fahren.
  3. Geben Sie Ihr Netzwerkkennwort ein.

In einigen Fällen müssen Sie Ihren Drucker vorübergehend über USB mit Ihrem Computer verbinden, um die Software zu installieren. Aber ansonsten ist es das. Sie sollten Ihren Drucker automatisch im Abschnitt Drucker & Scanner unter Einstellungen > Geräte finden.

Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Drucker in der Nähe Ihres Computers und nicht zu weit von Ihrem Wireless-Router entfernt befindet. Wenn Ihr Drucker über eine Ethernet-Buchse verfügt, können Sie ihn auch direkt an Ihren Router anschließen und über eine Browser-Schnittstelle verwalten.

Hinzufügen eines freigegebenen Druckers

Die Heimnetzwerkfunktion von Windows namens Heimnetzgruppe teilt automatisch Drucker und bestimmte Dateien mit anderen Computern in Ihrem Heimnetzwerk. Hier richten wir eine Heimnetzgruppe ein, wenn Sie noch keine eingerichtet haben, und verbinden uns mit dem gemeinsamen Drucker.

Einrichten einer Heimnetzgruppe
Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Ihr Heimnetzwerk bereits eine Heimnetzgruppe eingerichtet hat. Wenn Sie sich nicht sicher sind, führen Sie die folgenden Schritte 1 und 2 aus, um zu überprüfen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie „Open Network and Sharing Center“.
  2. Netzwerk-Sharing-Center2. Klicken Sie neben der Heimnetzgruppe auf „Bereit zum Erstellen“. Wenn in Ihrem Netzwerk bereits eine Heimnetzgruppe vorhanden ist, erscheint „Verbunden“.
  3. Heimnetzgruppe3 erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Create a homegroup.
  4. Erstellen Sie homegroup24. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie aus, was Sie teilen möchten. Drucker und Geräte werden standardmäßig freigegeben.
  6. Erstellen Sie die Heimnetzgruppe36. Notieren Sie sich das von Windows für Sie erstellte Heimnetzgruppen-Passwort. Sie werden es für jeden Computer benötigen, dem Sie der Heimnetzgruppe beitreten möchten.
  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Verbinden mit einem freigegebenen Drucker in der Heimnetzgruppe

Gehen Sie nun zu den anderen Computern in Ihrem Netzwerk, um der Heimnetzgruppe beizutreten.

  1. Klicken Sie auf Heimnetzgruppe und dann auf die Schaltfläche Jetzt beitreten im Windows Explorer.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Überprüfen Sie, was Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  6. Klicken Sie im Windows Explorer auf Netzwerk und Sie sollten den installierten gemeinsamen Drucker sehen.